Gpx bestand downloaden lukt niet

by imi51 Egyéb kategória

Das Format für die gpx-Dateien wie folgt ist akzeptabel: Öffnen Sie Suunto App und gehen Sie in den Karten-Explorer (3. von links). Das Herunterladen mit GPSBabel, sowohl mit USB als auch BT gibt immer einen Fehler zurück wie der folgende Dateiextrakt zeigt ein Beispiel dafür, wie ein einzelner Wegpunkt (genannt `LAGORETICO`) und eine Reihe von Trackpoints in der GPX-Datei dargestellt werden. Nachdem Sie das Kabel angeschlossen haben, verwenden Sie den Befehl dmesg, um zu verstehen, welcher Port verwendet wird, z. B. /dev/ttyACM3. Dann verwenden Sie wie üblich GPSBabel von der CLI oder GUI %type wird durch -w ersetzt, wenn Sie Wegpunkte herunterladen, -r, wenn Sie Routen herunterladen und -t, wenn Sie Tracks herunterladen. Dies sind Befehlszeilenoptionen, die GPSBabel mitteilen, welchen Funktionstyp heruntergeladen werden soll. Siehe Website für das Zeichnen von Spuren. Sie können auch andere Software verwenden; Es gibt viele, die GPX-Anzeige anbieten.

Informationen zum Anzeigen einer GPX-Spur zum Bearbeiten von OSM finden Sie unter Bearbeiten. Eine weitere Ursache für Probleme sind die vonpersands “&” innerhalb von Wegpunktnamen – z.B. dieses Tool ist sehr nützlich in Kombination mit den Vektorbearbeitungsfunktionen von QGIS. Es ermöglicht Ihnen, eine Karte zu laden, Wegpunkte und Routen zu erstellen, und sie dann hochzuladen und auf Ihrem GPS-Gerät zu verwenden. Der bereits genannte Fehler erlaubt es nicht, die Daten aus QGIS herunterzuladen, daher ist es erforderlich, GPSBabel von der Befehlszeile oder über seine Schnittstelle zu verwenden. Der Arbeitsbefehl ist Der Gerätetyp, den Sie im GPS-Gerätemenü auswählen, bestimmt, wie GPSBabel versucht, mit Ihrem GPS-Gerät zu kommunizieren. Wenn keiner der verfügbaren Typen mit Ihrem GPS-Gerät funktioniert, können Sie einen neuen Typ erstellen (siehe Abschnitt . . . .

. . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

Der Port kann ein Dateiname oder ein anderer Name sein, den Ihr Betriebssystem als Verweis auf den physischen Port in Ihrem Computer verwendet, mit dem das GPS-Gerät verbunden ist. Es kann auch einfach USB sein, für USB-fähige GPS-Geräte. und dann können Sie die GPS-Tools verwenden. Leider scheint es einen Fehler #7182 und in der Regel QGIS friert mehrmals, bevor die Operation gut funktioniert. Alternative Option für Befehlszeilenbenutzer (z.B. für eine Bash-Shell auf einem GNU/Linux-System): Mehr über GPSBabel und die verfügbaren Befehlszeilenoptionen erfahren Sie bei www.gpsbabel.org. Mit GPS-Einheiten können Sie Daten in verschiedenen Koordinatensystemen speichern. Achten Sie beim Herunterladen einer GPX-Datei (von Ihrem GPS-Gerät oder einer Website) und anschließenden Laden in QGIS darauf, dass die in der GPX-Datei gespeicherten Daten WGS 84 (Breitengrad/Längengrad) verwenden.

QGIS erwartet dies, und es ist die offizielle GPX-Spezifikation. Siehe www.topografix.com/GPX/1/1/. Da QGIS GPX-Dateien verwendet, benötigen Sie eine Möglichkeit, andere GPS-Dateiformate in GPX zu konvertieren. Dies kann für viele Formate mit dem kostenlosen Programm GPSBabel erfolgen, das bei www.gpsbabel.org verfügbar ist. Dieses Programm kann auch GPS-Daten zwischen Ihrem Computer und einem GPS-Gerät übertragen. QGIS verwendet GPSBabel, um diese Dinge zu tun, daher wird empfohlen, es zu installieren. Wenn Sie jedoch nur GPS-Daten aus GPX-Dateien laden möchten, werden Sie sie nicht benötigen. Version 1.2.3 von GPSBabel ist dafür bekannt, mit QGIS zu arbeiten, aber Sie sollten in der Lage sein, spätere Versionen ohne Probleme zu verwenden. Es gibt Dutzende von verschiedenen Dateiformaten zum Speichern von GPS-Daten. Das Format, das QGIS verwendet, wird GPX (GPS eXchange-Format) genannt, ein Standard-Austauschformat, das eine beliebige Anzahl von Wegpunkten, Routen und Tracks in derselben Datei enthalten kann.